JinkoSolar

Building Your Trust in Solar

Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Jinko Solar GmbH
Freisingerstr. 9
D-85716 Unterschleißheim
Tel.: +49 89 14332460
Email:
datenschutz@jinkosolar.eu

2. Datenschutzbeauftragter
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten haben, können Sie
sich direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden, der auch im Falle von
Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:
datenschutz@jinkosolar.eu

3. Umfang & Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1. Ihr Besuch unserer Website
Wenn Sie unsere Website besuchen, überträgt Ihr Browser auch technischen Gründen
bestimmte Daten an unseren Webserver. Dabei handelt es sich um folgende Daten
(sogenannte Serverlogfiles):
• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Betriebssystem und dessen Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
• Übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt („Referrer-URL“)
• Browser, Sprache und Version der Browsersoftware

3.1.1. Zweck der Datenverarbeitung & Rechtsgrundlage
Die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit der
Website sicherzustellen. Sie dienen uns zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung
der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.
Diese Daten erheben wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6
Abs. 1 lit. f) DSGVO, um unsere Website anzeigen zu können und ihre Sicherheit zu
gewährleisten.

3.1.2 Speicherdauer der Daten
Informationen in den Logfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von
Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert
und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken oder aufgrund
einer Rechtspflicht erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls
und für die Dauer des Bestehens einer Rechtspflicht von der Löschung ausgenommen.


3.2. Ihre Kontaktaufnahme und Newsletter
Sie können über die Kontaktformulare auf unserer Webseite mit uns in Kontakt treten.
Hierbei verarbeiten wir die Daten aus der Eingabemaske. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme
über unsere E-Mailadresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten
personenbezogenen Daten des Absenders verarbeitet. Ferner besteht auf unserer Webseite die
Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung
zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Darüber hinaus speichern
wir jeweils Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme
und Anmeldung zum Newsletter. Zur Dokumentation Ihrer Einwilligung verwenden wir das

sog. Double-opt-in Verfahren, d.h. wir senden Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine
Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail Adresse mit einem Bestätigungslink.

3.2.1. Empfänger der Daten
Die an uns übermittelten Daten werden von den innerbetrieblichen Stellen verarbeitet, die für
den jeweiligen Geschäftsprozess zuständig sind. Richtet sich Ihre Anfrage eine andere Jinko
Gesellschaft, leiten wir diese an die jeweilige Gesellschaft weiter.


3.2.2. Zweck der Datenverarbeitung & Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Die sonstigen während des Absendevorgangs oder der Anmeldung für den Newsletter verarbeiteten personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit) dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern, Ihre Anmeldung für den Newsletter nachzuweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können sowie die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. f DSGVO verarbeitet. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. b DSGVO.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen der Anmeldung für unseren Newsletter Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie auf unserer Webseite Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand eines Newsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist Art. 95 DSGVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG.

 

3.2.3. Speicherdauer der Daten
Wir löschen personenbezogene Daten, wenn sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus
den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt oder das Informationsbegehren abschließend geklärt ist.
Die von Ihnen für den Erhalt des Newsletters freiwillig übermittelten Daten werden solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. 
Die sonstigen im Rahmen der Kontaktaufnahme und des Anmeldevorgangs erhobenen
personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit) werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.
Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken oder aufgrund einer Rechtspflicht erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und für die Dauer des Bestehens einer Rechtspflicht von der Löschung ausgenommen.


3.2.4. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jedem Newsletter bereitgestellten Link, per E-Mail an datenschutz@jinkosolar.eu oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

3.3. Cookies

3.3.1. Zweck & Rechtsgrundlage

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Webseite auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Schadsoftware wie z.B. Viren. Cookies enthalten eine charak-teristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Einige Elemente unserer Website erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
Dies erfolgt nicht durch eine Zuordnung zu Ihnen persönlich, sondern durch Zuweisung einer Identifikationsnummer zu dem Cookie („Cookie-ID“). Eine Zusammenführung der Cookie-ID mit Ihrem Namen, Ihrer IP-Adresse oder mit ähnlichen Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, erfolgt nicht.

Diese Website nutzt transiente und persistente Cookies.

  1. a) Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere sogenannte Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, kann Ihr Rechner wiedererkannt werden. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen bzw. den Browser schließen.
  2. b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website attraktiv und nutzerfreundlich zu gestalten, sie zu verbessern und Anfragen zu beschleunigen. Einige Elemente unserer Webseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung der technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

3.3.2. Speicherdauer der Daten

Session-Cookies werden gelöscht, sobald der Browser geschlossen wird.

Persistente Cookies werden automatisiert [nach einer vorgegebenen Dauer] gelöscht.

Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken oder aufgrund einer Rechtspflicht erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und für die Dauer des Bestehens einer Rechtspflicht von der Löschung ausgenommen.

3.4. Datenverarbeitung von Kundendaten

3.4.1. Zweck & Rechtsgrundlage

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten von Kunden nur, soweit diese Daten für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Jinko und einem Kunden erforderlich sind oder um Kunden Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Ferner verwenden wir personenbezogene Daten auch für Berichtszwecke, z. B. um eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu bewerten, für Fertigungsprozesse und die Qualitätskontrolle sowie um die internen Verwaltungsprozesse einfacher zu gestalten. Gelegentlich verwenden wir personenbezogene Daten außerdem, um Kunden zu kontaktieren und Umfragen zu Marketing- und Qualitätssicherungszwecken durchzuführen.

Dies erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

3.4.2. Speicherdauer der Daten

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken oder aufgrund einer Rechtspflicht erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und für die Dauer des Bestehens einer Rechtspflicht von der Löschung ausgenommen.

4. Datensicherheit

Wir treffen technische, vertragliche und organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit der Datenverarbeitung entsprechend dem Stand der Technik. Damit stellen wir sicher, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung, eingehalten werden und die durch uns verarbeiteten Daten gegen Vernichtung, Verlust, Veränderung und unberechtigte Zugriffe geschützt sind. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen zählt auch die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unseren Servern. Bitte beachten Sie, dass die SSL-Verschlüsselung bei über das Internet ausgeführten Übertragungen nur dann aktiviert ist, wenn das Schlüsselsymbol in der unteren Menüleiste Ihres Browserfensters erscheint und die Adresse mit https:// beginnt. Durch SSL (Secure Socket Layer) wird die Datenübertragung mit einer Verschlüsselungstechnologie vor illegalem Datenzugriff Dritter geschützt. Sollte diese Option nicht zur Verfügung stehen, können Sie sich auch dafür entscheiden, bestimmte Daten nicht über das Internet zu versenden.

Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf unseren Servern in der Bundesrepublik Deutschland gespeichert und verarbeitet.

5. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z. B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage von Ihnen erfolgen, erforderlich ist oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

Wir setzen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO Subunternehmer für die Erbringung unserer Leistungen, insbesondere für den Betrieb, die Wartung und das Hosting der Website ein. Wir haben geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

6. Externe Dienste und Inhalte auf unserer Website

Wir binden externe Dienste oder Inhalte auf unserer Website ein.

6.1. Google Maps

Wir nutzen für unsere Webseite Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA ("Google").

Wenn Sie eine Unterseite unserer Webseite aufrufen, die eine Karte von Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Google verarbeitet hierbei ggf. insbesondere folgende Daten von Ihnen:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf unserer Webseite,
  • Internetadresse oder URL unserer Webseite,
  • IP-Adresse,
  • im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift,
  • Gerätebezogene Informationen, wie z. B. das Modell der von Ihnen verwendeten Hardware, die Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen und Informationen über das Mobilfunknetz einschließlich Ihrer Telefonnummer,
  • Einzelheiten zur der Art und Weise, wie Sie Google Dienste genutzt haben, beispielsweise Ihre Suchanfragen,
  • Standortbezogene Informationen, wie möglicherweise Ihren tatsächlichen Standort.

Dies erfolgt unabhängig davon, ob sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen oder bei einem solchen Nutzerkonto eingeloggt sind. Soweit Sie ein Google-Konto besitzen und eingeloggt sind, können die an Google übermittelten Daten mit Ihrem Google-Konto verknüpft werden. Weitere Informationen, wie Sie mit Ihrem Google-Konto verknüpfte Daten einsehen, verwalten oder löschen können, finden sie in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy.

Auf die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass alle Cookies einschließlich der mit den Diensten von Google verknüpften Cookies blockiert werden oder dass eine Meldung angezeigt wird, sobald ein Cookie von Google gesetzt wird. In diesem Fall funktioniert die Kartenanzeige von Google Maps jedoch möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß.

Für die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre gelten die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy sowie die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der DSGVO.

6.2. Google Fonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken, die von Google als Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/) bereitgestellt werden. Die Einbindung dieser Webfonts erfolgt durch einem Aufruf der Server von Google. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Google verarbeitet hierbei ggf. Daten von Ihnen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Auf die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Weitere Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Fonts ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der DSGVO.

6.3. YouTube

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA ("YouTube"). Wenn Sie eine Unterseite unserer Webseite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein YouTube Nutzerkonto verfügen und in diesem Konto eingeloggt sind. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Nutzerkonto eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Nutzerkonto ausloggen. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden die von Ihnen erhobenen Daten auch Ihren Google Nutzerkonto zugeordnet. Auch dies können Sie verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem Google-Nutzerkonto ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wenn Sie das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert haben, werden Sie auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Nutzung von YouTube erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der DSGVO.

7. Google Analytics

7.1. Google Analytics - Cookies

Wir nutzen auf unseren Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. [Wir nutzen für diese Webseite Google Analytics jedoch mit der Erweiterung "_anonymizeIP()". Aufgrund dieser Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Dadurch wird eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.] Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

8. Social Media Plug-ins

Auf unseren Webseiten setzen wir Social Media Plug-ins der folgenden Anbieter ein:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)
LinkedIn Ireland Unlimited Company (Wilton Place,
Dublin 2, Irland)

Google Plus/Google (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)WhatsApp Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland)

 

Die Social Media Plug-ins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an die jeweiligen Anbieter der Social Media Plug-ins gesendet und ggf. von diesem genutzt. [Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den jeweiligen Anbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Media Plug-in zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf das entsprechenden Logo aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Social Media Plug-ins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den jeweiligen Anbieter  ausgelöst.] Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Media Plug-ins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten durch ein aktiviertes Social Media Plug-ins  von den jeweiligen Anbietern erfasst und wie diese durch den jeweiligen Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des jeweiligen Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Anbieter versuchen, Cookies auf Ihrem Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den folgenden Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters.

9. Ihre Rechte

Wenn wir personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie Betroffener i. S. d. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Sie haben gegenüber uns folgende Rechte der Sie be-treffenden personenbezogenen Daten:
• Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
• Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
• Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

soweit die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen für diese Ansprüche vorliegen. Beim Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO und beim Löschungsrecht nach Art. 17 DSGVO gelten die Einschränkungen nach den §§ 34 und 35 BDSG.

Ferner haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu beschweren (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

10. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung.

 

11. Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Nach einem Widerspruch verarbeitet wir die Sie betreffenden Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben als Nutzer ferner die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie diesen so einstellen, dass Cookies gar nicht gespeichert oder am Ende Ihrer Internetsitzung automatisch gelöscht werden. Hierzu wählen sie in den Einstellungen Ihres Browsers "keine Cookies akzeptieren". Im Microsoft Internet-Explorer wählen Sie hierzu "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; In Firefox wählen Sie "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"); Wenn Sie einen anderen Internet-Browser verwenden, dann entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion des Browser die Anweisungen bezüglich der Verhinderung sowie Löschung von Cookies. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Werden die Sie betreffenden Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden Daten von uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

Kontaktieren Sie uns gerne!

© 2019 Jinko Solar GmbH & ADVIGA GmbH
Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info
Verstanden!