Umwelt, Gesundheit & Sicherheit

Umwelt, Gesundheit & Sicherheit (EHS)

Unsere Ziele

Bei JinkoSolar stehen die Kunden an erster Stelle. Wir wissen, dass die Kunden Produkte von soliden Corporate Citizens kaufen möchten, die nachhaltige Fertigungspraktiken anwenden. Wir möchten tiefe und dauerhafte Beziehungen mit unseren Kunden aufbauen, die uns vertrauen und uns langfristig als wichtigen Erfolgsfaktor sehen.

Unser Ziel ist es, uns als führender Anbieter nachhaltiger Fotovoltaikprodukte zu etablieren und die nötigen Schritte zu tun, um unsere Mitarbeiter und die Umwelt zu schützen. Wir sind überzeugt, dass wir durch die Erreichung dieses Ziels die bestehenden Kunden besser an das Unternehmen binden, neue Kunden gewinnen und das Vertrauen der Kunden verstärken können.

Wenn wir die richtigen Dinge auf die richtige Art und Weise tun, schafft das einen Mehrwert für JinkoSolar und stärkt unsere Position als global führender Player in der Fotovoltaikbranche. Durch unsere unternehmerische Verantwortung und unsere ethischen Verhaltensweisen können wir Schwierigkeiten besser meistern und unseren Vorsprung in Bezug auf unsere Bruttomarge und unseren Gewinn selbst in für die Branche unsicheren Zeiten halten.

Xiande Li, Vorsitzender der JinkoSolar AG

Die wichtigsten Erfolge des Jahres 2017

EHS-Bericht

Wir fertigen Solarmodule, um den globalen Umstieg auf eine sauberere und nachhaltigere Energieerzeugung voranzutreiben. Gleichzeitig verbessern wir laufend die Energieeffizienz, verringern die Emissionen und konservieren Ressourcen in allen unseren Abläufen. Die Strategie von JinkoSolar zur Erreichung seiner Umweltziele umfasst die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, tragfähige Recyclinglösungen und Prozesse zur Vermeidung von Umweltverschmutzung, die Verringerung von Umweltrisiken, die Entwicklung eines ausgeprägten Umweltbewusstseins, den Aufbau einer grünen Lieferkette und die Erfüllung der unternehmensweiten sozialen Verantwortung. Zudem konzentrieren wir uns auf die Verbesserung der Energieeffizienz unserer Produkte und die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, um mithilfe innovativer technologischer Entwicklungen langfristig nachhaltige Lösungen zu finden. 

2017 war ein ausgezeichnetes Jahr für uns: Wir erzielten nicht nur eine Rekordanzahl von Lieferungen, sondern konnten im Vergleich zum Vorjahr zudem unsere wichtigsten EHS-Indikatoren im Bereich Umwelt, Gesundheit und Sicherheit erheblich verbessern. JinkoSolar investiert weiterhin in modernste Fertigungs- und Testanlagen, setzt sich für einen effizienten Verbrauch von Ressourcen, die Vermeidung von Umweltverschmutzung und die kontinuierliche Verbesserung und Optimierung der EHS-Performance des Unternehmens ein. Die Aktivitäten von JinkoSolar erfüllen nicht nur die EHS-Anforderungen, sondern werden in einem Benchmark-Vergleich auch international anerkannten Praktiken gegenübergestellt.

Verantwortungsvolle Fertigung

JinkoSolar ist die verantwortungsbewusste Fertigung ein großes Anliegen. Dabei geht es um die Verringerung der genutzten Ressourcen ebenso wie um einen nachhaltigen Produktlebenszyklus. Wir sind einer von nur zwei PV-Modulherstellern weltweit, die von SGS mit der Cradle-to-Cradle-Silber-Zertifizierung ausgezeichnet wurden. Wir setzen auf ein Produktdesign, das ein einfaches Recycling ermöglicht, und unterstützen Richtlinien für die Rücknahme von PV-Modulen. Sobald PV-Module das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben, empfehlen wir den Kunden eine Kontaktaufnahme mit uns unter um sich über die aktuellen Recyclingmöglichkeiten zu informieren. Wir können einige Ansprechpartner dafür empfehlen, so etwa SEIA in den USA, PV Cycle in Europa, Chilerecicla in Lateinamerika, Emirates Recycling LLC im Nahen Osten und Enviroserv Waste Management in Afrika. Weitere Informationen über unsere Fertigungspraktiken entnehmen Sie bitte unserem EHS-Bericht.

Cradle to Cradle-Zertifikat

JinkoSolar erhält erstes C2C-Zertifikat in China

JinkoSolar wurde im November 2017 von SGS, der weltweit führenden Organisation für Test, Inspektion, Überprüfung und Zertifizierung, mit dem Cradle-to-Cradle-Zertifikat („C2C“) ausgezeichnet. Damit wurde erstmals ein C2C-Zertifikat in China ausgestellt.

Die C2C-Zertifizierung bestätigt die Einhaltung hoher Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsstandards durch die Produkte und Fertigungsprozesse von JinkoSolar und unterstreicht die Bemühungen von JinkoSolar um die verstärkte Umsetzung der besten Umwelt- und Nachhaltigkeitspraktiken in der Solarindustrie.

Was ist das Cradle to Cradle-Zertifikat?

Der Cradle to Cradle (C2C) Certified-Produktstandard ist eine auf mehreren Attributen basierende laufende Verbesserungsmethodik, die Produkte, Systeme und Abläufe in fünf Qualitätskategorien evaluiert:

  • Materialgesundheit
  • Materialwiederverwertung
  • Erneuerbare Energie und Kohlenstoffmanagement
  • Verantwortungsvolles Wassermanagement
  • Soziale Gerechtigkeit

SOLAR SCORECARD

Die Solar Scorecard basiert auf der jährlichen Umfrage von SVTC unter Herstellern von Fotovoltaikmodulen sowie früheren Umfrageergebnissen, Interviews, Nachrichten und öffentlich verfügbaren Daten. Mit der Scorecard soll die Transparenz im Bereich von Umweltgesundheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit für die Gemeinden, Arbeitskräfte und die Umwelt verbessert werden.

Die Silicon Valley Toxics Coalition (SVTC) sieht eine sichere und nachhaltige Fotovoltaikbranche vor, die:

  • Verantwortung übernimmt für die Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen ihrer Produkte während des gesamten Lebenszyklus, einschließlich der Einhaltung.
  • in ihren gesamten Produktlieferketten die Anwendung angemessener Umwelt- und Arbeitsstandards implementiert und überwacht.
  • innovative Ansätze verfolgt, um bei der Herstellung von PV-Modulen die Verwendung giftiger Chemikalien zu verringern oder vollständig zu vermeiden.

PV CYCLE

PV CYCLE bietet Dienstleistungen für das nationale Abfallmanagement und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften für eine Reihe von Produkten – darunter elektrische und elektronische Geräte, PV-Module, Batterien, Verpackung, Produktions- und Industrieabfall – sowie maßgeschneiderte Lösungen für international tätige Unternehmen.

Europa / EU

PV CYCLE bietet kollektive und maßgeschneiderte Dienstleistungen für das Abfallmanagement und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften für Unternehmen und Abfallbesitzer in der Europäischen Union.

Global

Für Länder außerhalb der Europäischen Union bietet PV CYCLE Abfallmanagementlösungen und zugehörige Supportleistungen, die auf die Anforderungen der Kunden abgestimmt sind.

Mehr Kraft den Gemeinden

Die Sorge um die Erde und künftige Generationen ist ein wichtiger und unumstrittener Teil der unternehmensweiten sozialen Verantwortung von JinkoSolar.

Wir nutzen die Ressourcen unseres Unternehmens, um unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, Wärme und Fürsorge in die von uns bedienten Gemeinden in aller Welt zu bringen.

 

Arbeiterrechte

JinkoSolar tut alles, um eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung für die Arbeitskräfte in seinen Fabriken und in seiner Lieferkette sicherzustellen. Wir agieren auf Basis strenger interner Richtlinien, die die Sicherheit und Rechte unserer Mitarbeiter gewährleisten.

Zudem unterstützen wir die Standards des Verhaltenskodex der Responsible Business Alliance (vormals EICC).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem EHS Bericht und CSR Bericht

Kontaktieren Sie uns gerne!

© 2019 Jinko Solar GmbH & ADVIGA GmbH
Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info
Verstanden!